10.09.2021 DJB Information zur Veteranen WM

Vorläufige Information
Veteranen und Kata Weltmeisterschaft 21. – 24. Oktober 2021 in Lissabon

Hier die wichtigsten Informationen:

Die Veteranen Weltmeisterschaft findet vom 21. – 24. Oktober 2021 in Lissabon statt.
Die vollständige Ausschreibung ist hier verfügbar: Download

Die Anreise sollte bis spätestens 18.10.2021 geschehen.

Startvoraussetzungen sind zum Zeitpunkt der Meldung u.a.:
- Gültiger DJB-Judo-Pass mit aktueller Beitragsmarke
- DJB-Wettkampflizenz (ggfs. zu verlängern/beantragen unter: https://portal.judobund.de )
- Gültige IJF-Veteranen-ID Card (ggfls. zu verlängern/beantragen unter https://www.judobund.de/djb-info/wettkampfinfos-djb/ijf-id-karte )

(IJF International Cards werden nicht akzeptiert)

Wichtig in diesem Jahr ist vor allem das COVID-Protokoll: Download 

Für die Veranstaltung muss ein nationaler COVID-Manager bestimmt werden.

Jeder Teilnehmer einer nationalen Delegation (Athlet, Coach, Offizielle, Physiotherapeut, Doktor, Präsident etc.) muss das COVID Protokoll gelesen und verstanden haben: COVID Protokoll

Hinzukommt das Liability Release Waiver – COVID 19: Download

und die Declaration of Honor: Download

welche beide unterzeichnet und hochgeladen (pdf) werden müssen. Eine Papierkopie ist für die Reise mitzuführen. (Frist Zusendung an DJB 11.10.2021)

Der DJB nimmt wie in den Jahren zuvor die Meldung in der IJF-Judobase vor. Dazu müssen sich alle Starter im DJB-Judo-Portal durch ihren Verein mit dessen Zugang für die Veteranen-WM registrieren lassen.
Dies muss bis zum 16. Oktober 2021 geschehen. Fristverlängerungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Außerdem werden wegen der COVID Pandemie zwei PCR-Tests gefordert, die frühestens 8 Tage vor Einreise (13.10.2021) und mindestens 48h (18.10.2021) vor Einreise an den DJB als pdf gesendet werden müssen, damit der DJB sie in die Judobase hochladen kann!!!

Beide Test müssen in Papierform mitgeführt werden. Ein weiterer Test wird bei Ankunft im Hotel durchgeführt. Nach Erhalt des Resultats erfolgt die Akkreditierung.

Weiterhin ist zur Einreise ein ausgedrucktes Einreise Erlaubnis Schreiben der Portugiesischen Judo Föderation notwendig. Dieses könnt Ihr per Mail anfordern: portugalevents@fpj.pt und ebenfalls als pdf an den DJB senden. Unter dieser E-Mail Adresse könnt Ihr ebenfalls Eure Hotels melden.

 

COVID Manager gesucht:

COVID_Manager.png

 

 

DJB

Gefällt mir: